Wie lange ist Cannabis im Blut nachweisbar

Wie lange ist THC im Blut nachweisbar? Cannabis kann sogar noch nach einem Monat Abstinenz nachgewiesen werden. Genau 12 Tage nach dem letzten Konsum lag der THC-COOH Wert bei fünf Prozent der Probanden noch so hoch, dass dies in einem Drogenscreenung zu einer positiven Probe führen würde. Aber auch nach 30 Tagen kann oftmals noch gar nicht mit Abstinenznachweisen angefangen werden, weil selbst dann noch Carbonsäure nachgewiesen wird, wenn zuvor regelmäßig Cannabis konsumiert wurde.

Hierzu finden Sie mehr Informationen auf:

http://www.mpu-seminar.de/cannabiskonsum-bis-zu-einem-monat-im-blut-nachweisbar

 

Quellenangabe Fotos: Pixabay, Unsplash und GDJ

 

Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.