Zu schnelles Fahren Grund Nr. 1

Durch überhöhte Geschwindigkeit, mangelnden Sicherheitsabstand oder Ablenkung passieren die meisten Unfälle. Im schlimmsten Fall mit tödlichem Ausgang. Dabei sind pro Verkehrstotem 113 Menschen mehr oder weniger betroffen. Lesen Sie hier weitere Informationen dazu:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mpu-seminar.de zu laden.

Inhalt laden

Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.