THC kann Gehirnentwicklung beeinträchtigen

Inbesondere wenn in den jungen Lebensjahren gekifft würde, kann es zu erheblichen Beeinträchtigung der Gehirnentwicklung kommen. Die Risiken des Cannabiskonsum sind also nicht zu unterschätzen.

Lesen Sie mehr unter:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mpu-seminar.de zu laden.

Inhalt laden

Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.